Dossier

Der unbekannte Klassiker

Zu Werk, Wirkung und Wiederentdeckung von Ferdinand Tönnies

Alle Artikel lesen (10)

Kalenderblatt | 29. September 1881

* Ludwig von Mises

„Wer nur das zu sagen hat, was jedermann hören will, sollte lieber schweigen.“

Ludwig von Mises, österreichisch-amerikanischer Ökonom (1881-1973)

Neueste Artikel

Clara Arnold | Soziales Leben

Manipulierte Selbstbestimmung

Rezension zu „Fabrikation der Freiheit. Über die Konstruktion emanzipativer Settings“ von Christoph Paret

Artikel lesen

Bastian Ronge | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

Geburtstagsgeschenk mit Ausblick

Rezension zu „Debating Critical Theory. Engagements With Axel Honneth“ von Julia Christ, Kristina Lepold, Daniel Loick und Titus Stahl (Hg.)

Artikel lesen

Palle Bech-Pedersen | Politik & Zeitgeschichte

Demokratie, aber richtig

Rezension zu „Unverkürzte Demokratie. Eine Theorie deliberativer Bürgerbeteiligung“ von Cristina Lafont

Artikel lesen

Alexandra Keiner | Wirtschaft & Recht

Von Bummelstreiks und Sabotage

Rezension zu „Technopolitik von unten. Algorithmische Arbeitssteuerung und kybernetische Proletarisierung“ von Simon Schaupp

Artikel lesen

Wolfgang Kapfhammer | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

Prokrustes am Amazonas

Rezension zu „Kulturübersetzung als interaktive Praxis. Die frühe deutsche Ethnologie im Amazonasgebiet (1884–1914)“ von Johanna Fernández Castro

Artikel lesen

Kevin Hall | Politik & Zeitgeschichte

Über den Umgang mit Viren und Pandemien

Literaturessay zu „New Pandemics, Old Politics“ von Alex de Waal, „Modern Epidemics“ von Salvador Macip und „Quarantine Life from Cholera to COVID-19“ von Kari Nixon

Artikel lesen

Buchforum

Zwischen Globalismus und Demokratie

Zum neuen Buch von Wolfgang Streeck

Alle Artikel lesen (7)

Christine Neubert | Wissenschaft & Technik

Inklusion und Kontingenz

Rezension zu „Multispezies-Ethnographie. Zur Methodik einer ganzheitlichen Erforschung von Mensch, Tier, Natur und Kultur“ von Katharina Ameli

Artikel lesen

Niklas Stoll | Wirtschaft & Recht

Planwirtschaft 2.0

Rezension zu „Die unsichtbare Hand des Plans. Koordination und Kalkül im digitalen Kapitalismus“ von Timo Daum und Sabine Nuss (Hg.)

Artikel lesen

Amrei Bahr | Wissenschaft & Technik

Zwischen Humboldt und Neoliberalismus

Rezension zu „Exzellent!? Zur Lage der deutschen Universität“ von Peter-André Alt

Artikel lesen

Jan-Otmar Hesse | Politik & Zeitgeschichte

Das verlorene Jahr

Rezension zu „Welt im Lockdown. Die globale Krise und ihre Folgen“ von Adam Tooze

Artikel lesen

Alexander Wierzock | Wissenschaft & Technik

Die Tönnies-Schule

Voraussetzungen und Besonderheiten einer frühen soziologischen Schule

Artikel lesen

Uwe Dörk | Wissenschaft & Technik

Vom Idiom zur Norm

Zum sozialanalytischen Vokabular von „Gemeinschaft und Gesellschaft“

Artikel lesen

Multimedia

Unser Nachrichtendienst mit Videos und Podcasts präsentiert Informationen aus erster und zweiter Hand

Alle Artikel lesen

Podcast / Video

Verschwörungstheorien

Mosse-Lectures an der Humboldt-Universität zu Berlin im Sommersemester 2021

Artikel lesen

Podcast / Video

Kapitalismus und Kapitalismuskritik

Podcast zur Ringvorlesung an der Universität Basel

Artikel lesen

Vorgestelltes Thema

Dossier

Der Partisan

Zum 50. Todestag von Georg Lukács, dem bis auf den heutigen Tag umstrittenen Gesellschafts-, Geschichts- und Literaturtheoretiker

Alle Artikel lesen (4)

Christine Magerski | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

„Die Form ist das wahre Soziale in der Literatur“

Literatur und Gesellschaft nach Georg Lukács

Artikel lesen

Dietmar Dath | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

Wieso dauernd dieser Überbaukrempel?

Georg Lukács als prosowjetischer Denker

Artikel lesen