Dossier

Der realistische Utopist

John Rawls und die „Theorie der Gerechtigkeit“

Alle Artikel lesen (3)

Kalenderblatt | 23. Oktober 1642

Die erste Feldschlacht des Englischen Bürgerkriegs zwischen Royalisten und Parlamentariern endet unentschieden.

„Für die Zuschauer war das ein tolles Spiel. Für uns Trainer ist so etwas natürlich der Wahnsinn.“

Jens Keller, Fußballtrainer (*1970)

Neueste Artikel

Claudia Zerle-Elsäßer | Soziales Leben

We Are Family

Rezension zu „Co-Parenting und die Zukunft der Liebe. Über post-romantische Elternschaft“ von Christine Wimbauer

Artikel lesen

Thomas Hoebel | Politik & Zeitgeschichte

Ohne Distanz

Was wir von einem Ex-Kanzlerkandidaten über die Erneuerung von Parteien lernen können

Artikel lesen

Bernhard Borgetto | Wissenschaft & Technik

Mit Bedacht gegen Beschleunigung

Rezension zu „Medizinische Versorgung zwischen Fortschritt und Zeitdruck. Auswirkungen gesellschaftlicher Beschleunigungsprozesse auf das Gesundheitswesen“ von Martin Scherer, Josef Berghold und Helmwart Hierdeis (Hg.)

Artikel lesen

Mirjam Müller | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

50 Jahre liberaler Feminismus?

Zur feministischen Wirkungsgeschichte von John Rawls

Artikel lesen

Wolfgang Eßbach | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

Der Glaube im Nachlass. John Rawls posthum

Rezension zu „Über Sünde, Glaube und Religion“ von John Rawls

Artikel lesen

Christoph Möllers, Jens Bisky | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

„Mit Rawls kann man immer nur das Ganze ändern“

Christoph Möllers im Gespräch mit Jens Bisky über John Rawls und die Anmaßung der Gerechtigkeit

Artikel lesen

Dossier

Der unbekannte Klassiker

Zu Werk, Wirkung und Wiederentdeckung von Ferdinand Tönnies

Alle Artikel lesen (10)

Peter Wagner | Wissenschaft & Technik

In den Klimawandel hineingeschlittert?

Rezension zu „The Climate of History in a Planetary Age“ von Dipesh Chakrabarty

Artikel lesen

Samir Sellami | Kultur & Medien

Ein literatursoziologischer Kraftakt

Rezension zu „Schreiben. Eine Soziologie literarischer Arbeit“ von Carolin Amlinger

Artikel lesen

Tanja Kubes | Wissenschaft & Technik

Maschinen wie wir

Rezension zu „Künstliche Intelligenz und Empathie. Vom Leben mit Emotionserkennung, Sexrobotern & Co“ von Catrin Misselhorn

Artikel lesen

Felix Gnisa | Kultur & Medien

Zwischen Bordstein und Skyline

Rezension zu „Soziologie des Gangstarap. Popkultur als Ausdruck sozialer Konflikte“ von Martin Seeliger

Artikel lesen

Christian Fleck | Wissenschaft & Technik

Klassiker der empirischen Sozialforschung, wiedergelesen

Bemerkungen anlässlich dreier Neuauflagen

Artikel lesen

Thomas Steinfeld | Politik & Zeitgeschichte

Das Verlangen nach System

Rezension zu „Marx, Wagner, Nietzsche. Eine Welt im Umbruch“ von Herfried Münkler

Artikel lesen

Multimedia

Unser Nachrichtendienst mit Videos und Podcasts präsentiert Informationen aus erster und zweiter Hand

Alle Artikel lesen

Podcast / Video

Verschwörungstheorien

Mosse-Lectures an der Humboldt-Universität zu Berlin im Sommersemester 2021

Artikel lesen

Podcast / Video

Kapitalismus und Kapitalismuskritik

Podcast zur Ringvorlesung an der Universität Basel

Artikel lesen

Vorgestelltes Thema

Dossier

Der Partisan

Zum 50. Todestag von Georg Lukács, dem bis auf den heutigen Tag umstrittenen Gesellschafts-, Geschichts- und Literaturtheoretiker

Alle Artikel lesen (4)

Christine Magerski | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

„Die Form ist das wahre Soziale in der Literatur“

Literatur und Gesellschaft nach Georg Lukács

Artikel lesen

Dietmar Dath | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

Wieso dauernd dieser Überbaukrempel?

Georg Lukács als prosowjetischer Denker

Artikel lesen