Martin Hartmann | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

Das große Bild der Gegenwart

Rezension zu „Spätmoderne in der Krise. Was leistet die Gesellschaftstheorie?“ von Andreas Reckwitz und Hartmut Rosa

Kalenderblatt | 02. Dezember 2021

Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei

„Du magst dich entscheiden wegzuschauen, aber du kannst nie wieder sagen, dass du es nicht wusstest.“

William Wilberforce, britischer Politiker und Abolitionist (1759-1833)

Neueste Artikel

Martin Hartmann | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

Das große Bild der Gegenwart

Rezension zu „Spätmoderne in der Krise. Was leistet die Gesellschaftstheorie?“ von Andreas Reckwitz und Hartmut Rosa

Artikel lesen

Daniela Rastetter | Soziales Leben

Hinter verschlossenen Türen

Rezension zu „ Obskure Organisationen. Logen, Clubs und Männerbünde als organisationssoziologische Sonderfälle“ von Roman Gibel

Artikel lesen

Fabian Link | Wissenschaft & Technik

Expertise für den Ernstfall

Rezension zu „Experts, Social Scientists, and Techniques of Prognosis in Cold War America” von Christian Dayé

Artikel lesen

Jonathan Kropf | Wissenschaft & Technik

Schleichender Wandel mit ambivalenten Folgen

Rezension zu „Digitale Transformation“ von Jan-Felix Schrape

Artikel lesen

Oliver Precht | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

Einvernehmliches Unvernehmen

Rezension zu „Anerkennung oder Unvernehmen? Eine Debatte“ von Axel Honneth und Jacques Rancière

Artikel lesen

Hourya Bentouhami | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

Dem Leib verhaftet

Fanon im Lichte von Merleau-Pontys Phänomenologie

Artikel lesen

Dossier

Ein revolutionärer Psychiater

Frantz Fanon sechzig Jahre nach „Die Verdammten dieser Erde“

Alle Artikel lesen (3)

Oliver Precht | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

Einvernehmliches Unvernehmen

Rezension zu „Anerkennung oder Unvernehmen? Eine Debatte“ von Axel Honneth und Jacques Rancière

Artikel lesen

Mischa Suter | Politik & Zeitgeschichte

Pathologien der Freiheit

Fanon und die Psychiatrie

Artikel lesen

Karsten Malowitz | Politik & Zeitgeschichte

Aufgelesen

Die Zeitschriftenschau im November 2021

Artikel lesen

Philipp Kadelke, Nicole Burzan | Soziales Leben

Unterbezahlt, unsicher, unsichtbar

Rezension zu „Verkannte Leistungsträger:innen. Berichte aus der Klassengesellschaft“ von Nicole Mayer-Ahuja und Oliver Nachtwey (Hg.)

Artikel lesen

Sebastian Rosengrün | Wissenschaft & Technik

Maschinen im Hier und Jetzt

Rezension zur Ausstellung „Künstliche Intelligenz. Maschinen – Lernen – Menschheitsträume“ im Deutschen Hygiene-Museum Dresden und zum gleichnamigen Begleitband von Yasemin Keskintepe und Anke Woschech (Hg.)

Artikel lesen

Dieter Mersch | Wissenschaft & Technik

Artificial Creativity: Möglichkeiten und Grenzen maschineller Kunst

Rezension zu „Der Creativity Code. Wie künstliche Intelligenz schreibt, malt und denkt“ von Marcus du Sautoy

Artikel lesen

Multimedia

Unser Nachrichtendienst mit Videos und Podcasts präsentiert Informationen aus erster und zweiter Hand

Alle Artikel lesen

Podcast / Video

Theater der Gegenwart

Mosse-Lectures an der Humboldt-Universität zu Berlin im Wintersemester 2021/2022

Artikel lesen

Podcast / Video

Verschwörungstheorien

Mosse-Lectures an der Humboldt-Universität zu Berlin im Sommersemester 2021

Artikel lesen

Vorgestelltes Thema

Dossier

Der Partisan

Zum 50. Todestag von Georg Lukács, dem bis auf den heutigen Tag umstrittenen Gesellschafts-, Geschichts- und Literaturtheoretiker

Alle Artikel lesen (4)

Christine Magerski | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

„Die Form ist das wahre Soziale in der Literatur“

Literatur und Gesellschaft nach Georg Lukács

Artikel lesen

Dietmar Dath | Gesellschaftstheorie & Anthropologie

Wieso dauernd dieser Überbaukrempel?

Georg Lukács als prosowjetischer Denker

Artikel lesen