Alle Artikel von Agathe Novak-Lechevalier

Agathe Novak-Lechevalier | Interview |

Nachgefragt bei Agathe Novak-Lechevalier

Fünf Fragen zu Michel Houellebecqs Roman „Vernichten“, falschen Fährten, soziologischen Träumen und der gesellschaftlichen Funktion von Literatur

Artikel lesen

Autorinnenfoto von Agathe Novak-Lechevalier

Agathe Novak-Lechevalier

Agathe Novak-Lechevalier ist Dozentin für Literatur an der Universität Paris-Nanterre und Chefredakteurin der Zeitschrift „Magasin du XIX siècle“. Ihre wichtigsten Forschungsschwerpunkte sind die französische Literatur des 19. bis 21. Jahrhunderts und das Werk Michel Houellebecqs. 2018 erschien bei Stock ihre Monografie „Houellebecq, l'art de la consolation“, 2022 bei Flammarion der zusammen mit Caroline Julliot herausgegebene Band „Misère de l'homme sans Dieu. Houellebecq et la question de la foi“ (Foto: Philippe Matsas, © Flammarion).