Alle Artikel von Lars Döpking

Robert Feustel, Karsten Malowitz, Bianca Prietl, Hannah Schmidt-Ott, Wibke Liebhart, Stephanie Kappacher, Lars Döpking, Philipp Tolios, Lisa Knoll | Veranstaltungsbericht |

Jenaer Splitter II: Dienstag

Bericht von der Abschlusskonferenz der DFG-Kollegforscher*innengruppe "Postwachstumsgesellschaften" und der 2. Regionalkonferenz der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena

Artikel lesen

Lars Döpking | Rezension |

A Different Kind of Santa Claus

Rezension zu "Starving the Beast. Ronald Reagan and the Tax Cut Revolution" von Monica Prasad

Artikel lesen

Felix Hempe, Kira Meyer, Stephanie Kappacher, Laura Wolters, Moritz Plewa, Karsten Malowitz, Lars Döpking | Veranstaltungsbericht |

Göttinger Splitter V: Freitag

Bericht vom 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Artikel lesen

Felix Hempe, Stephanie Kappacher, Laura Wolters, Friederike Bahl, Aaron Sahr, Tine Haubner, Clemens Reichhold, Kira Meyer, Lars Döpking | Veranstaltungsbericht |

Göttinger Splitter II: Dienstag

Bericht vom 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Artikel lesen

Lars Döpking | Rezension |

Die Demontage des Steuerstaates

Ein Sammelband rekonstruiert die jüngere Fiskalgeschichte der westlichen Welt

Artikel lesen

Lars Döpking | Rezension |

Negotiated Reform

Ein Sammelband zur "Multilevel Governance" der Finanzregulierung

Artikel lesen

Lars Döpking

Lars Döpking, M.A., Politikwissenschaftler und Soziologe, ist Wissenschaftler des Hamburger Instituts für Sozialforschung. Er forscht derzeit zur Transformation des italienischen Steuerstaats seit 1946 unter fiskal- und politsoziologischer Perspektive und interessiert sich darüber hinaus für Soziologische Theorie, Historische Soziologie sowie Grundfragen sozialwissenschaftlichen Erfahrens, Darstellens und Erklärens.