Alle Artikel von Wolfgang Knöbl

Wolfgang Knöbl | Rezension |

Und der Zukunft zugewandt

Rezension zu "Handbuch Geschichte der deutschsprachigen Soziologie. Band 1-3" von Stephan Moebius, Andrea Ploder, Nicole Holzhauser und Oliver Römer (Hg.)

Artikel lesen

Wolfgang Knöbl | Rezension |

Populismus für alle!

Dirk Jörke und Veith Selk präsentieren eine lesenswerte Einführung in ein komplexes Thema

Artikel lesen

Wolfgang Knöbl | Rezension |

Bleibt alles anders

Ulrich Beck deutet die Metamorphose der Welt

Artikel lesen

Wolfgang Knöbl | Rezension |

Eine moderne Obsession?

Richard Bessel fragt nach dem Ausmaß der Gewalt in der Gegenwart

Artikel lesen

Wolfgang Knöbl | Literaturessay |

Dynamistische Anthropologie

Georges Balandier und der Bereich des Politischen

Artikel lesen

Wolfgang Knöbl | Essay |

Ist Gewalt erklärbar?

Zweiter Kommentar zu Jan Philipp Reemtsma

Artikel lesen

Wolfgang Knöbl | Essay |

Neues Altes aus Frankreich

Sammelrezension zu Johan Heilbron, Caterina Zanfi und Heike Delitz

Artikel lesen

Wolfgang Knöbl | Rezension |

Die Möglichkeit der Normen 1

Soziologische Anmerkungen zu Christoph Möllers

Artikel lesen

Wolfgang Knöbl | Essay |

Nur beschreiben oder doch erklären?

Soziologische Anmerkungen zu Jörg Baberowski, „Räume der Gewalt“, und Timothy Snyder, „Black Earth. Der Holocaust und warum er sich wiederholen kann“

Artikel lesen

Wolfgang Knöbl | Portrait |

Zygmunt Bauman, die britische Soziologie – und Maggie Thatcher

Eine intellektuelle Laufbahn unter dem Einfluss neokonservativer Politik

Artikel lesen

Wolfgang Knöbl

Professor Dr. Wolfgang Knöbl, Soziologe, ist Direktor des Hamburger Instituts für Sozialforschung und Gastprofessor für Soziologie und Kulturorganisation an der Leuphana Universität Lüneburg.