Oliver Römer | Literaturessay |

Gegenstrebige Fügung

Literaturessay zu „Demokratisierung nach Auschwitz. Eine Geschichte der westdeutschen Sozialwissenschaften in der Nachkriegszeit“ von Fabian Link

Charlotte Wiemann | Rezension |

Wider die Unterkomplexität

Rezension zu „Antisemitismus gegen Israel“ von Klaus Holz und Thomas Haury

Artikel lesen

Thomas Hoebel | Essay |

Recoding, Situationspotenziale, Autotelie

Über drei Zeitschichten in der Gegenwart des Krieges

Artikel lesen

Martin Bauer | Zeitschriftenschau |

Aufgelesen

Die Zeitschriftenschau im Februar 2022

Artikel lesen

Jens Bisky | Rezension |

Marx und kein Ende

Rezension zur Ausstellung „Karl Marx und der Kapitalismus“ im Deutschen Historischen Museum Berlin und dem gleichnamigen Begleitband von Raphael Gross, Jürgen Herres und Sabine Kritter (Hg.)

Artikel lesen

Wibke Liebhart | Zeitschriftenschau |

Aufgelesen

Die Zeitschriftenschau im Januar 2022

Artikel lesen

Angela Wegscheider | Rezension |

Visionen und Frustrationen im sozialistischen Umgang mit Behinderung(en)

Rezension zu „Re/imaginations of Disability in State Socialism. Visions, Promises, Frustrations“ von Kateřina Kolářová und Martina Winkler (Hg.)

Artikel lesen

Florian Wagner | Rezension |

Ausnahmezustand oder Agency?

Rezension zu „Praktiken der (Im-)Mobilisierung. Lager, Sammelunterkünfte und Ankerzentren im Kontext von Asylregimen“ von Julia Devlin, Tanja Evers und Simon Goebel (Hg.)

Artikel lesen

Michael Bochow | Rezension |

Eine Erfindung des späten 20. Jahrhunderts

Rezension zu „Unerlaubte Gleichheit. Homosexualität und mann-männliches Begehren in Kulturgeschichte und Kulturvergleich“ von Michael Navratil und Florian Remele (Hg.)

Artikel lesen

Frauke Hamann | Rezension |

Macht- oder Systemwechsel?

Rezension zu „Krisen der Demokratie“ von Adam Przeworski

Artikel lesen

Sven Opitz | Rezension |

Verwandelt Euch

Rezension zu „Wo bin ich? Lektionen aus dem Lockdown“ von Bruno Latour

Artikel lesen

Peter Wagner | Rezension |

Die Kompassnadel zittert ein wenig, das ist normal

Rezension zu „Die Utopie des Sozialismus. Kompass für eine Nachhaltigkeitsrevolution“ von Klaus Dörre

Artikel lesen

Karsten Fischer | Rezension |

Effektivität, Partizipation und Legitimation

Rezension zu „Die Erfindung der modernen Demokratie. Innovationen, Irrwege, Konsequenzen“ von Joachim Raschke

Artikel lesen

Julia König | Essay |

Mit dem kindlichen „Wunsch-Körper“ Revolution machen

Konstellationen von Kindheit, Sexualität und Entführung bei Guy Hocquenghem

Artikel lesen

Lukas Betzler, Hauke Branding | Essay |

„L’Internationale des Gouines et des Pédales“

Guy Hocquenghem und der Front homosexuel d'action révolutionnaire

Artikel lesen

Newsletter