Suche

Es wurden 9 Ergebnisse in 2 Millisekunden gefunden. Zeige Ergebnisse 1 bis 9 von 9.

Im Namen des Volkes

Neue Bücher von, gegen und über Foucault diskutieren das Verhältnis von Strafe, Recht und Staat

Artikel lesen

Unvermögen als Fessel

Ein Sammelband widmet sich den ambivalenten Effekten des Kindeswohls als Rechtsgut

Artikel lesen

Die Erschütterung der strafenden Gesellschaft

Rezension zu „Der Wille zum Strafen“ von Didier Fassin

Artikel lesen

Gegenrechte - Projekt der Transformation oder der Revolution?

Tagung „Kritik der subjektiven Rechte“, Universität Bremen, 10.-11. Februar 2017

Artikel lesen

Staatsbürgerschaft

Dieter Gosewinkels opus magnum über eine folgenreiche Institution

Artikel lesen

Streit muss sein – Konflikte und demokratische Ordnungszusammenhänge in Europa

Tagung am Hamburger Institut für Sozialforschung, 22.–23. Oktober 2015

Artikel lesen

Für eine soziologische Neuordnung der Eigentumsverhältnisse

Bericht von der Frühjahrstagung „Kritik des Eigentums. Zu einer Soziologie der Privatisierung und Vergesellschaftung“ der DGS-Sektion Wirtschaftssoziologie vom 24. bis 26. März 2021

Artikel lesen

„Der Markt besiegt meistens das Recht“

Rezension zu „Die Tradition staatlicher Interventionen in den Mietwohnungsmarkt“ von Valesca Maria Molinari

Artikel lesen

Geschichte einer Entmachtung

Rezension zu „Wege zur Rechtsgeschichte: Das BGB“ von Hans-Peter Haferkamp

Artikel lesen