Suche

Es wurden 21 Ergebnisse in 3 Millisekunden gefunden. Zeige Ergebnisse 1 bis 21 von 21.

Wieviel Punk steckt im Neoliberalismus?

Geoffroy de Lagasnerie sucht mit Foucault nach dem libertär-emanzipatorischen Potenzial neoliberalen Denkens

Artikel lesen

Suprastaatliche Verfassungspolitik

Markus Patberg fragt nach den Legitimationsbedingungen einer demokratischen Ordnung jenseits des Staates

Artikel lesen

Im Namen des Volkes

Neue Bücher von, gegen und über Foucault diskutieren das Verhältnis von Strafe, Recht und Staat

Artikel lesen

Unvermögen als Fessel

Ein Sammelband widmet sich den ambivalenten Effekten des Kindeswohls als Rechtsgut

Artikel lesen

Die Erschütterung der strafenden Gesellschaft

Rezension zu „Der Wille zum Strafen“ von Didier Fassin

Artikel lesen

Mechanismen männlicher Macht

Rezension zu „Le genre du capital. Comment la famille reproduit les inégalités“ von Céline Bessière und Sibylle Gollac

Artikel lesen

Weder Herren noch Knechte

Christoph Menke kritisiert die Form subjektiver Rechte und plädiert für ein Recht der Gegenrechte.

Artikel lesen

„Zeigen Sie doch mal Ihr Diplom."

Ilka Sommer über die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Artikel lesen

Staatsbürgerschaft

Dieter Gosewinkels opus magnum über eine folgenreiche Institution

Artikel lesen

Im Zweifel für den Soziologen

Beobachtungen von und über Bruno Latour vor Gericht

Artikel lesen

Follow the Money & Stop the Flows

Natasha Tusikov kritisiert das Recht jenseits des Rechts

Artikel lesen

Kant’scher Kompass gegen Kriegslüsternheit und demokratieferne Konstitutionalisierung

Ingeborg Maus über Menschenrechte, Demokratie und Frieden

Artikel lesen

Im Niemandsland der Staatenwelt

Rezension zu „Statelessness. A Modern History“ von Mira L. Siegelberg

Artikel lesen

Juristische Taschenspielertricks

Rezension zu „Das Rechtsdenken Pierre Bourdieus“ von Andrea Kretschmann (Hg.)

Artikel lesen

Ein Jahrhundertjurist

Rezension zu „Hans Kelsen. Biographie eines Rechtswissenschaftlers“ von Thomas Olechowski

Artikel lesen

Juristen, böse Christen?

Rezension zu „Elemente der Dogmatik“ von Philipp Sahm

Artikel lesen

Die Verbrecher von morgen?

Rezension zu „Personenbezogenes Predictive Policing. Kriminalwissenschaftliche Untersuchung über die Automatisierung der Kriminalprognose“ von Lucia M. Sommerer

Artikel lesen

Der Verwaltungssprache permanent ins Wort fallen

Doppelrezension zu „Der mißhandelte Rechtsstaat“ und „Land der Sprachlosigkeit“ von Ulrich Sonnemann

Artikel lesen

Was wir von Pflanzen lernen können – und müssen

Rezension zu „Die Pflanzen und ihre Rechte. Eine Charta zur Erhaltung unserer Natur“ von Stefano Mancuso

Artikel lesen

Der Nährboden des Kapitals

Rezension zu „Zwischen Globalismus und Demokratie. Politische Ökonomie im ausgehenden Neoliberalismus“ von Wolfgang Streeck

Artikel lesen

Kein Fertigprodukt

Rezension zu „The Frontlines of Peace“ von Séverine Autesserre, „Sovereignty Sharing in Fragile States“ von John D. Ciorciari und „Schutzzone“ von Nora Bossong

Artikel lesen