Tagung

Kritisch reflektiert, Kontrovers debattiert: Begriffe und Zugänge der Migrationsforschung

Online-Tagung

03. Dezember 2021 | 10:00 - 16:30
Organisator: Netzwerk Migrations- und Fluchtforschung Bayern (NeMiF)

In einer einführenden Keynote, einer Fishbowl-Diskussion sowie zwei Roundtables wollen wir interaktiv über methodische Herausforderungen im Forschungsfeld Flucht und Migration reflektieren sowie die Entwicklungslinien und Kontroversen um die Begriffe „Intersektionalität“ und „Rassismus“ diskutieren.

Bei der Fishbowl-Diskussion haben insbesondere Nachwuchswissenschaftler:innen die Möglichkeit, über aktuelle Fragen des Feldzugangs oder die Auswahl und Anwendung von Methoden bei ihren laufenden oder geplanten Forschungsvorhaben mit den eingeladenen Referent:innen ins Gespräch zu kommen. Wer Interesse hat, ihr/sein Forschungsprojekt und dessen aktuelle Herausforderungen zu besprechen, vermerkt dies bitte im Rahmen der Anmeldung. Lassen Sie uns in diesem Fall bitte eine kurze Info zu ihrem Projekt und den aktuellen Herausforderungen zukommen.

Wir freuen uns darauf, wieder bekannte Gesichter und weitere interessierte Wissenschaftler:innen unterschiedlicher Disziplinen im digitalen Raum begrüßen zu dürfen!

Für eine höhere Planungssicherheit wird auch in diesem Jahr die Veranstaltung in digitaler Form über Zoom stattfinden.

Eine Anmeldung zur Teilnahme ist möglich bis zum 26. November unter zfm-sekretariat(at)ku.de.

Nähere Informationen zur technischen Umsetzung der digitalen Veranstaltung lassen wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung zukommen.

Zur Veranstaltung (Link)

Zum Programm (Link)

Dieser Artikel wurde erstellt am .