Jakob Borchers | Zeitschriftenschau |

Aufgelesen

Die Zeitschriftenschau im Juni 2021

Christian Fleck | Literaturessay |

Leistungsbeurteilung aus dem Lehnstuhl

Literaturessay zu „Die Soziologie und ihre Nachbardisziplinen im Habsburgerreich" von Karl Acham (Hg.)

Artikel lesen

Martin Bauer | Zeitschriftenschau |

Aufgelesen

Die Zeitschriftenschau im Mai 2021

Artikel lesen

Tobias Schädel | Rezension |

Wie aus Pippi Langstrumpf Donald Trump wurde

Rezension zu „Die Epistemisierung des Politischen. Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet“ von Alexander Bogner

Artikel lesen

Fabian Thunemann | Rezension |

Ein wesentlicher Schmierstoff der Geschichte

Rezension zu „Conspiracy Theories in Eastern Europe. Tropes and Trends“ von Anastasiya Astapova, Onoriu Colăcel, Corneliu Pintilescu, Tamás Scheibner (Hg.)

Artikel lesen

Eva Gilmer, Wibke Liebhart | Interview |

„Stil hat auch etwas mit Mut zu tun“

Eva Gilmer im Gespräch mit Wibke Liebhart

Artikel lesen

Thomas Hoebel | Rezension |

Soziologie – ein gespaltener Charakter mit geschöntem Lebenslauf

Rezension zu „Meilensteine der Soziologie“ von Christian Fleck und Christian Dayé (Hg.)

Artikel lesen

Ute Klammer, Frank Nullmeier | Interview |

Nachgefragt beim Deutschen Institut für Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung

Fünf Fragen zur Institutsgründung, beantwortet von Ute Klammer und Frank Nullmeier

Artikel lesen

Michael Hagner | Rezension |

Die alten Leiden der neuen Universalgelehrten

Rezension zu „Giganten der Gelehrsamkeit. Die Geschichte der Universalgenies“ von Peter Burke

Artikel lesen

Nicolina Kirby | Veranstaltungsbericht |

Transformation ja, aber wie?

Bericht von der digitalen Jahrestagung "Unsustainable Past – Sustainable Futures?" der DFG-Kolleg-Forschungsgruppe "Zukünfte der Nachhaltigkeit" am 11. und 12. Februar 2021

Artikel lesen

Anna Henkel | Rezension |

Artefakte allerorten

Rezension zu „Materiale Organisierung der Gesellschaft. Artefaktanalyse und interpretative Organisationsforschung“ von Ulrike Froschauer und Manfred Lueger

Artikel lesen

Ariane Leendertz | Interview |

Nachgefragt bei Ariane Leendertz

Fünf Fragen zur Studie "Wissenschaftler auf Zeit: Die Durchsetzung der Personalpolitik der Befristung in der Max-Planck-Gesellschaft seit den 1970er-Jahren"

Artikel lesen

Axel Gelfert | Rezension |

Der wissenschaftliche Wille zur Wahrheit

Rezension zu „Epistemische Tugenden. Zur Geschichte und Gegenwart eines Konzepts“ von Andreas Gelhard, Ruben Hackler und Sandro Zanetti (Hg.)

Artikel lesen

Simon Lohse, Karim Bschir | Essay |

Wider die Einseitigkeit

Ein Plädoyer für mehr Pluralismus in der öffentlichen Gesundheitspolitik

Artikel lesen

Henning Mayer | Rezension |

Responsive Roboter?

Rezension zu „Roboterethik. Eine Einführung“ von Janina Loh

Artikel lesen

Andreas Reckwitz, Martin Bauer | Interview |

Wenn Schreiben Forschung wird

Andreas Reckwitz im Gespräch mit Martin Bauer

Artikel lesen