Fabian Link | Rezension |

Expertise für den Ernstfall

Rezension zu „Experts, Social Scientists, and Techniques of Prognosis in Cold War America” von Christian Dayé

Thomas Hoebel | Essay |

Die Themen liegen auf der Straße

Vorabdruck aus "Kleine Soziologie des Studierens" von Swantje Lahm und Thomas Hoebel (Hg.)

Artikel lesen

Angela Graf | Rezension |

Ein steiniger Weg

Rezension zu „Vom Arbeiterkind zur Professur. Sozialer Aufstieg in der Wissenschaft“ von Julia Reuter, Markus Gamper, Christina Möller und Frerk Blome (Hg.)

Artikel lesen

Susann Wagenknecht | Rezension |

Raus aus dem Labor!

Rezension zu „Keeping Autonomous Driving Alive. An Ethnography of Visions, Masculinity and Fragility“ von Göde Both

Artikel lesen

Astrid Mager | Rezension |

Deus ex machina?

Rezension zu „Todesalgorithmus: Das Dilemma der künstlichen Intelligenz“ von Roberto Simanowski

Artikel lesen

Stefan Hirschauer | Essay |

Ungehaltene Dialoge

Zur Fortentwicklung soziologischer Intradisziplinarität

Artikel lesen

Christian Meyer | Rezension |

Empfehlungsschreiben für eine Subdisziplin

Rezension zu „Technikanthropologie. Handbuch für Wissenschaft und Studium“ von Martina Heßler und Kevin Liggieri (Hg.)

Artikel lesen

Cordula Kropp | Essay |

Was zählt? Wer entscheidet?

Zur informatisierten Herrschaft von Bewegungsdaten und Kontaktprotokollen

Artikel lesen

Essay |

Die Bände der Max Weber-Gesamtausgabe

Herausgegeben von Horst Baier †, Gangolf Hübinger, M. Rainer Lepsius †, Wolfgang J. Mommsen †, Wolfgang Schluchter und Johannes Winckelmann †, Tübingen: J.C.B. Mohr (Paul Siebeck) 1984-2020

Artikel lesen

Gangolf Hübinger | Essay |

Die Max Weber-Gesamtausgabe

Potenziale einer Großedition

Artikel lesen

Christian Marty | Essay |

Weber und die Weberei

Zur Weber-Rezeption der 2010er-Jahre

Artikel lesen

Hubert Treiber | Essay |

Max Weber in Heidelberg (1897–1918)

Hochschullehrer, Privatgelehrter und „etablierter Außenseiter“

Artikel lesen

Jens Hälterlein | Essay |

Die Simulation der Pandemie

Ein Beitrag zur Reihe "Sicherheit in der Krise"

Artikel lesen

Joël Glasman | Essay |

Weiche Zahlen, harte Maßnahmen?

Warum wir eine Debatte über den Wert von Statistiken brauchen

Artikel lesen

Carolin Mezes | Essay |

(Nicht-)Wissen und (Un-)Sicherheit in der Pandemie

Ein Beitrag zur Reihe "Sicherheit in der Krise"

Artikel lesen