Jubiläum |

Zum 100. Todestag von Max Weber

Vorankündigung des Schwerpunkts

Anlässlich des 100. Todestages von Max Weber veröffentlichen wir am Montag, den 15. Juni 2020 einen Schwerpunkt zu Weber und seinem Werk. Wir versammeln Essays von Tobias Eule, Gangolf Hübinger, Christian Marty, Insa Pruisken, Hubert Treiber und Hartmann Tyrell. Außerdem haben uns Wolfgang Eßbach, Rainer Forst, Gertrud Koch, Stephan Lessenich, Renate Mayntz, Lutz Raphael, Andreas Reckwitz und Wolfgang Streeck von ihrem persönlichen Bezug zu Webers Arbeit und Denken berichtet.

Dieser Beitrag wurde redaktionell betreut von Hannah Schmidt-Ott.

Teil von Dossier

Der Unvergängliche

Vorheriger Artikel aus Dossier: Die Max Weber-Gesamtausgabe

Nächster Artikel aus Dossier: Max Weber und die Digitalisierung der Religion