Alle Artikel von Bernhard Dietz

Bernhard Dietz | Rezension |

Die K-Frage

Martina Steber nimmt Selbst- und Fremdbeschreibungen des Konservatismus in Deutschland und England unter die Lupe

Artikel lesen

Bernhard Dietz

Dr. Bernhard Dietz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf der Kulturgeschichte des westdeutschen Kapitalismus, der Geschichte Großbritanniens im 20. Jahrhundert und der Geschichte des europäischen Radikalkonservatismus in der Zwischenkriegszeit.