Alle Artikel von Dimitris Soudias

Dimitris Soudias | Essay |

Griechenlands COVID-19-Krise und die Ökonomisierung von Sicherheit

Ein Beitrag zur Reihe "Sicherheit in der Krise"

Artikel lesen

Dimitris Soudias

Dimitris Soudias ist Gastwissenschaftler am Zentrum für Konfliktforschung der Philipps-Universität Marburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind die politische Ökonomie Griechenlands, Raumsoziologie und das radikale politische Imaginäre. Seine derzeitige Forschung widmet sich der Theorisierung einer kulturellen Ökonomie der Ungewissheit. (Foto: © Vangelis Patsialos)