Alle Artikel von G. Günter Voß

G. Günter Voß | Rezension |

Märkte in Privatbesitz

Rezension zu "Digitaler Kapitalismus. Markt und Herrschaft in der Ökonomie der Unknappheit" von Philipp Staab

Artikel lesen

G. Günter Voß

G. Günter Voß war bis 2015 Professor für Industrie- und Techniksoziologie an der TU Chemnitz. Zuvor hat er nach einer längeren Tätigkeit als Berufsoffizier und einem anschließenden Studium der Soziologie in zwei Sonderforschungsbereichen in München zur Entwicklung von Arbeit geforscht und war zugleich Mitarbeiter am Institut für Soziologie. Seine Arbeitsschwerpunkte sind u. a. der Wandel von Arbeit und Arbeitskraft, Veränderungen im Verhältnis von Arbeit und Leben sowie die sich ändernde Rolle von Subjektivität und Technik im Strukturwandel des modernen Kapitalismus.