Alle Artikel von Gustav Roßler (Übersetzer)

Bruno Latour, Gustav Roßler (Übersetzer) | Jubiläum |

Elementare Formen der Soziologie

Fortgeschrittene Formen der Theologie

Artikel lesen

Gustav Roßler (Übersetzer)

Gustav Roßler (Dr. phil.) hat in Berlin und Paris Philosophie, Soziologie und Psychologie studiert. 2014 promovierte er am Institut für Soziologie der Technischen Universität Berlin. 2016 ist von ihm erschienen: „Der Anteil der Dinge an der Gesellschaft. Sozialität – Kognition – Netzwerke“. Er hat sich einen Namen gemacht als Übersetzer französischer Texte aus Philosophie und Soziologie sowie von Arbeiten aus dem Bereich der Science Studies (u. a. von Paul Virilio, Gilles Deleuze, Andrew Pickering, Bruno Latour). Seine eigenen Arbeiten beschäftigen sich mit soziologischer Dingtheorie, digitalen Öffentlichkeiten, Kunstwerken als Bildakten und Quasi-Objekten.