Alle Artikel von Hanna Lierse

Hanna Lierse | Rezension |

Eine Welt voller Möglichkeiten

Rezension zu „Der Triumph der Ungerechtigkeit. Steuern und Ungleichheit im 21. Jahrhundert“ von Emmanuel Saez und Gabriel Zucman

Artikel lesen

Hanna Lierse

Hanna Lierse ist Politikökonomin und arbeitet am Forschungszentrum für Ungleichheit und Sozialpolitik der Universität Bremen. Ihre Forschungsinteressen konzentrieren sich auf die Transformation von Staatlichkeit, insbesondere des Steuer- und des Sozialstaates, zur Bekämpfung von ökonomischen Ungleichheiten. Aktuell untersucht sie die gesellschaftlichen Wahrnehmungen und den Einfluss von politischen Akteuren auf die Abwärtsspirale der Reichenbesteuerung. Darüber hinaus hat sie auch zu den historischen Ursprüngen der Umverteilungspolitik aus globaler Perspektive geforscht.