Alle Artikel von Joël Glasman

Joël Glasman | Essay |

Weiche Zahlen, harte Maßnahmen?

Warum wir eine Debatte über den Wert von Statistiken brauchen

Artikel lesen

Joël Glasman

Joël Glasman ist Historiker und Professor an der Universität Bayreuth. Er forscht zur Geschichte der globalen Gouvernementalität und der humanitären Hilfe. Sein letztes Buch analysiert die Geschichte der Statistiken in humanitären Krisen: Minimal Humanity. Humanitarianism and the Quantification of Human Needs.