Alle Artikel von Karoline Kalke

Ingolfur Blühdorn, Karoline Kalke | Essay |

Entgrenzte Freiheit

Über Mündigkeit und die Agenda der Selbstbegrenzung

Artikel lesen

Karoline Kalke

Karoline Kalke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gesellschaftswandel und Nachhaltigkeit (IGN) an der Wirtschaftsuniversität Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich politische Soziologie, Subjekttheorien, Digitalisierung und Kritische Theorie.