Alle Artikel von Sylka Scholz

Sylka Scholz | Rezension |

Neues zur Männerfrage

Rezension zu „Der modularisierte Mann“ von Lothar Böhnisch

Artikel lesen

Sylka Scholz

Sylka Scholz ist Professorin für Qualitative Methoden und Mikrosoziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Geschlechtersoziologie, insbesondere Männlichkeits- und Jungenforschung, und die Familiensoziologie. Ein weiteres Forschungsinteresse richtet sich auf die Entwicklung von qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung, speziell visuelle Auswertungsmethoden.