Alle Artikel von Thomas Keller

Thomas Keller | Rezension |

Religion und Moderne

Rezension zu „Politologische und soziologische Religionskritik. Von Hobbes und Schmitt über Max Weber bis zu Adorno und Horkheimer“ von Horst Junginger und Richard Faber (Hg.)

Artikel lesen

Abbildung Profilbild Thomas Keller

Thomas Keller

Prof. em. Dr. Thomas Keller lehrte deutsch-französische Kulturwissenschaft an der Université d’Aix-Marseille. Seine Forschungsschwerpunkte sind deutsch-französische Transkulturalität und Anthropologie. Ihm wurde 2015 der Gay Lussac-Humboldt-Forschungspreis zuerkannt. 2018 erschien seine Arbeit zu „Verkörperungen des Dritten im Deutsch-Französischen Verhältnis. Die Stelle der Übertragung“.

Newsletter