Alle Artikel von Uwe Dörk

Uwe Dörk | Essay |

Vom Idiom zur Norm

Zum sozialanalytischen Vokabular von „Gemeinschaft und Gesellschaft“

Artikel lesen

Uwe Dörk | Rezension |

Meilenstein mit Makeln

Rezension zu „Ferdinand Tönnies Gesamtausgabe, Band 2: Gemeinschaft und Gesellschaft. 1880–1935, hrsg. von Bettina Clausen † und Dieter Haselbach.

Artikel lesen

Uwe Dörk

Uwe Dörk, Dr. phil., Fellow am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI) und designierter Projektleiter des Vorhabens „Ferdinand Tönnies Briefe: Eine digitale Edition“. Arbeitsschwerpunkte: Historische Epistemologie der Sozialwissenschaften, Geschichte der deutschsprachigen Soziologie und der „Deutschen Gesellschaft für Soziologie“ sowie Geschichte der Geschichtswissenschaft.