Alle Artikel von Alexandra Schauer

Alexandra Schauer | Literaturessay |

„Die Sprache bringt es an den Tag“

Literaturessay zu „Schuldgefühle. Postnazistische Mentalitäten in der frühen Bundesrepublik“ von Peter von Haselberg

Artikel lesen

Alexandra Schauer | Rezension |

Vom „missglückten Mann“ zur sozialen Konstruktion

Rezension zu „Philosophische Geschlechtertheorien zur Einführung“ von Friederike Kuster

Artikel lesen

Philipp Tolios, Wibke Liebhart, Stephanie Kappacher, Karsten Malowitz, Alexandra Schauer | Veranstaltungsbericht |

Jenaer Splitter III: Mittwoch

Bericht von der Abschlusskonferenz der DFG-Kollegforscher*innengruppe "Postwachstumsgesellschaften" und der 2. Regionalkonferenz der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena

Artikel lesen

Alexandra Schauer

Dr. Alexandra Schauer ist im Sommersemester 2021 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Politische Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehören Sozialphilosophie und kritische Gesellschaftstheorie, Subjekttheorie und Sozialpsychologie sowie fachgeschichtlich das Verhältnis der Soziologie zum Nationalsozialismus. Ihr Buch „Mensch ohne Welt. Zur spätmodernen Vergesellschaftung des Individuums“ erscheint 2022 bei Suhrkamp.