Alle Artikel von George Steinmetz

George Steinmetz | Essay |

An Oblique Encounter with Sociology

Frantz Fanon’s „Les damnés de la terre“

Artikel lesen

Profilbild George Steinmetz

George Steinmetz

George Steinmetz ist Charles Tilly Collegiate Professor of Sociology an der University of Michigan und korrespondierendes Mitglied am Centre de Sociologie Européenne in Paris. Zahlreiche Publikationen zu den kolonialen und imperialen Ursprüngen und Verstrickungen der Soziologie, zu Sozial- und Gesellschaftstheorie, sozialwissenschaftlichen Forschungsmethoden, Kultur und Staat. Sein 2007 in der University of Chicago Press erschienenes Buch „The Devil’s Handwriting: Precoloniality and the German Colonial State in Qingdao, Samoa, and Southwest Africa“ wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Barrington Moore Award. Bei Princeton University Press erscheint 2022 „The Colonial Origins of Modern Social Thought: French Sociology and the Overseas Empire.“ Zusammen mit Michael Chanan drehte Steinmetz 2012 den Dokumentarfilm „Detroit: Ruin of a City.“ (Foto: Annette Hornischer)