Alle Artikel von Karin Westerwelle

Karin Westerwelle | Essay |

„La fausse monnaie“

Zur Ökonomie von Sprache und Geld bei Charles Baudelaire

Artikel lesen

Karin Westerwelle

Karin Westerwelle ist Professorin für französische und italienische Literatur an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Ihr Buch "Baudelaire und Paris. Flüchtige Gegenwart und Phantasmagorie" erschien 2020 im Wilhelm Fink Verlag.