Alle Artikel von Olga Kedenburg

Olga Kedenburg | Rezension |

Ohne Sozialtheorie keine Gewaltanalyse

Rezension zu „Gewaltgedächtnisse. Analysen zur Präsenz vergangener Gewalt“ von Nina Leonhard und Oliver Dimbath (Hg.)

Artikel lesen

Abbildung Profilbild Olga Kedenburg

Olga Kedenburg

Olga Kedenburg ist Soziologin und promoviert an der Universität Oldenburg zum Thema sexuelle Gewalt. Sie ist Stipendiatin des Evangelischen Studienwerks Villigst im Rahmen des Promotionsschwerpunkts „Dimensionen der Sorge“ und assoziiertes Mitglied des Forschungsprojekts „Umstrittene Gewaltverhältnisse. Die umkämpften Grenzen verbotener, erlaubter und gebotener Gewalt in der Moderne“, gefördert von der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur.