Alle Artikel von Sabine Hübgen

Sabine Hübgen | Rezension |

Alleinerziehende unter Druck

Rezension zu „Care. Macht. Arbeit. Lebenswelten von Alleinerziehenden“ von Valerie Jochim

Artikel lesen

Abbildung Profilbild Sabine Hübgen

Sabine Hübgen

Sabine Hübgen ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). Ihre Forschungsschwerpunkte sind das Armutsrisiko von Alleinerziehenden in Deutschland (im Länder- und Zeitvergleich) sowie der Zusammenhang von Gender, Familie und sozialen Ungleichheiten. Aktuell untersucht sie die Auswirkungen von COVID-19 auf die wirtschaftliche und soziale Situation von Frauen in Berlin.