Martin Zillinger

Martin Zillinger, Ethnologe, ist zur Zeit Juniorprofessor an der a.r.t.e.s. Graduiertenschule der Universität zu Köln und leitet am Research Lab Transformations of Life eine Nachwuchsforschergruppe. Er betreibt Feldforschung u. a. zu marokkanischen Trance-Bruderschaften und ihren Medienpraktiken in Meknes, Marokko.Zusammen mit Kollegen der Universitäten Köln und Siegen arbeitet er in der Mauss Werkstatt zum Kategorienprojekt der Durkheimschule. Zur Zeit ist eine Edition der wichtigsten Schriften (Matthes und Seitz) in Vorbereitung; die Ergebnisse einer internationalen Konferenz zum Thema (unterstützt von der Fritz-Thyssen-Stiftung) werden 2018 erscheinen.