Alle Artikel von Stephan Moebius

Stephan Moebius | Rezension |

Die Gesellschaft der Singularitäten 9

Die Sakralität des Singulären und ihre symbolische Macht

Artikel lesen

Stephan Moebius | Rezension |

René Worms

Von der Neuentdeckung eines vergessenen Gründers der Soziologie

Artikel lesen

Andrea Maurer, Stephan Moebius, Gabriele Siegert | Nachruf |

Weltbürger in soziologischer Absicht

Peter Atteslander überwältigte in Begegnungen durch seine starke persönliche Ausstrahlung. Er war ein Weltbürger in soziologischer Absicht.

Artikel lesen

Stephan Moebius | Portrait |

René König

Zentrale Figur der westdeutschen Nachkriegssoziologie

Artikel lesen

Stephan Moebius | Portrait |

Marcel Mauss

Begründer der französischen Ethnologie und maßgeblicher Wegbereiter der Kulturwissenschaften

Artikel lesen

Stephan Moebius

Univ.-Prof. Dr. phil. Stephan Moebius ist Universitätsprofessor für Soziologische Theorie und Ideengeschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz und stellvertretender Leiter des Zentrums für Kulturwissenschaften an der Universität Graz. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen Soziologiegeschichte, Kultursoziologie, Soziologische Theorie, Intellektuellensoziologie und Religionssoziologie. Er ist Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. 2017 erhielt er den Staatspreis für exzellente Lehre der Republik Österreich.