Alle Artikel von Thomas Schmidt-Lux

Hannah Schmidt-Ott, Madlen Böert, Jens Bisky, Hannes Krämer, Aaron Sahr, Thomas Schmidt-Lux | Veranstaltungsbericht |

Bielefelder Splitter III: Mittwoch

Bericht vom 41. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bielefeld

Artikel lesen

Stephanie Kappacher, Karsten Malowitz, Nikolas Kill, Hannah Schmidt-Ott, Wibke Liebhart, Julian Müller, Jens Bisky, Thomas Schmidt-Lux | Veranstaltungsbericht |

Bielefelder Splitter II: Dienstag

Bericht vom 41. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bielefeld

Artikel lesen

Thomas Schmidt-Lux | Rezension |

Aufstieg und Abstieg, Alltag und Affekte

Doppelrezension zu „Affektdramaturgien im Fußballsport. Die Entzauberung kollektiver Emotionen aus wissenssoziologischer Perspektive“ von Michael Wetzels und „Fußball als Religion? Eine lebensweltanalytische Ethnographie“ von Hans-Ulrich Probst

Artikel lesen

Marcus Heinz, Thomas Schmidt-Lux | Rezension |

Die Nacht bleibt im Dunkeln

Rezension zu „Clubkultur. Dimensionen eines urbanen Phänomens“ von Steffen Damm und Lukas Drevenstedt

Artikel lesen

Thomas Schmidt-Lux

Thomas Schmidt-Lux ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig. Er arbeitet zu Fragen von Recht und Gewalt, der Architektursoziologie und zu Qualitativen Methoden.

Newsletter