Suche

Es wurden 38 Ergebnisse in 8 Millisekunden gefunden. Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 38.

„Methodenfragen sind Identitätsfragen“

Bericht von der Gründungstagung des Arbeitskreises Historische Soziologie in der DGS-Sektion Kultursoziologie am 21. und 22. April 2022 in Bielefeld

Artikel lesen

Die Logik der Sache und die Sache der Logik

Rezension zu „Fragen der Dialektik“ von Theodor W. Adorno

Artikel lesen

Zur Ehrenrettung der Wahrheit

Rezension zu „Die Wirksamkeit des Wissens. Eine politische Epistemologie“ von Frieder Vogelmann

Artikel lesen

Sozialwissenschaftliche Expertendämmerung

Rezension zu „Umstrittene Expertise. Zur Wissensproblematik der Politik“ von Sebastian Büttner und Thomas Laux (Hg.)

Artikel lesen

Ein wesentlicher Schmierstoff der Geschichte

Rezension zu „Conspiracy Theories in Eastern Europe. Tropes and Trends“ von Anastasiya Astapova, Onoriu Colăcel, Corneliu Pintilescu, Tamás Scheibner (Hg.)

Artikel lesen

Aufgelesen

Die Zeitschriftenschau im Mai 2021

Artikel lesen

Das große Krabbeln

Rezension zu „Wilde Soziologie. Soziale Insekten und die Phantasmen moderner Vergesellschaftung“ von Eva Johach

Artikel lesen

Diesseits wie jenseits aller Grenzen der Sozialwelt

Zum Tode von Thomas Luckmann (1927–2016)

Artikel lesen

Die Besserwisser

Rezension zu „Skandalexperten – Expertenskandale. Zur Geschichte eines Gegenwartsproblems“ von Caspar Hirschi

Artikel lesen

Eine schreckliche Sekte

Literaturessay zu „Neue Materialismen zur Einführung“ von Katharina Hoppe und Thomas Lemke sowie „The Government of Things. Foucault and the New Materialisms“ von Thomas Lemke

Artikel lesen

Genauigkeit als epistemische Tugend

Rezension zu „Enzyklopädie der Genauigkeit“ von Markus Krajewski, Antonia von Schöning und Mario Wimmer (Hg.)

Artikel lesen

Ein revisionärer Realismus

Rezension zu „Die Kraft der Revision. Epistemologie, Politik und Ethik bei Donna Haraway“ von Katharina Hoppe

Artikel lesen

Expertise für den Ernstfall

Rezension zu „Experts, Social Scientists, and Techniques of Prognosis in Cold War America” von Christian Dayé

Artikel lesen

Social Ontology, naturalized

Literaturessay zu „Social Change in a Material World” von Theodore R. Schatzki

Artikel lesen

Einvernehmliches Unvernehmen

Rezension zu „Anerkennung oder Unvernehmen? Eine Debatte“ von Axel Honneth und Jacques Rancière

Artikel lesen

Ist Zeitdiagnostik disziplinierbar?

Rezension zu „Krise und Kritik. Klassiker der soziologischen Zeitdiagnose“ von Hans-Peter Müller

Artikel lesen

Amerindianische Anthropologie

Literaturessay zu „Kannibalische Metaphysiken. Elemente einer post-strukturalen Anthropologie“ von Eduardo Viveiros de Castro

Artikel lesen

Das infrastrukturelle Regime der Wissensgesellschaft

Rezension zu „Infrastrukturen als soziale Ordnungsdienste. Ein Beitrag zur Gesellschaftsdiagnose“ von Eva Barlösius

Artikel lesen

Politische Wissenskulturen

Ein Sammelband fragt nach der Produktion und Verwendung von Steuerungswissen

Artikel lesen

Die Stadt als performativer Akt

Christopher Dell über die Wissensformen des Urbanen

Artikel lesen

Was ist Wissenssoziologie?

Zur Orientierung in einem unübersichtlichen Forschungsgebiet

Artikel lesen

Bildungsorganisationen und Organisation von Bildung

Soziologische Analysen zu Schule, Berufsbildung, Hochschule und Weiterbildung

Artikel lesen

Befehl und Einfall. Kreativ Dialog 4

Tagung des Exzellenzclusters „Bild Wissen Gestaltung. Ein interdisziplinäres Labor“, Humboldt-Universität zu Berlin, 28.–30. April 2016

Artikel lesen

Rekurrenzen

Hans-Jörg Rheinbergers Texte zu Althusser

Artikel lesen

R. Swedberg (Hrsg.): Theorizing in Social Science

Richard Swedberg und die theoretische Kreativität

Artikel lesen

Newsletter